« | Home

Was es alles gibt! Ein virtuelles Magenband hilft beim Abnehmen

von admin | 24. Januar 2020

Was es alles gibt! Ein virtuelles Magenband hilft beim Abnehmen

Ich bin Gott sei Dank eher zu dünn, aber dass 60 Prozent der Landsleute einiges zu viel auf die Waage bringt, ist mir bewusst, Sitz mal neben einem Dicken im Bus! Da denkt man sich immer: Tu was, Alter, so kannst du doch nicht herum laufen bzw. schleichen! Ein hypnotisches Magenband wäre da die Lösung. Das kennt ihr nicht? Habe ich gerade drüber gelesen, zufällig die Seite https://www.hypnosemagenband.com erwischt. Da wird also nicht wirklich eine OP nötig, sondern es wird mental erreicht, dass der Betroffene sich mit einem Magenband versehen wähnt.

FdH – das passiert

Wenn Einer denkt, er habe ein virtuelles Magenband, so die Argumentation, isst er automatisch weniger. Das ist clever, denn den Körper stellt man sich doch immer vor, also, was er will, wie er sich verhält. Und ein hypnotisches Magenband arbeitet mit der Vorstellung, dass innen ein Magenband den Appetit zügelt. Einem kleinen Magen darf man nicht Mengen Burger und Chips zumuten. Ist doch logisch. Warum soll so etwas nicht möglich sein? Die Phantasie der Menschen hat noch ganz andere Sachen zustande gebracht.

Mit der Kraft der Gedanken kommt man weit

Wie gesagt, für mich ist das nicht relevant, aber ich kann mich erinnern, wie ich meine Angst vor der Fahrprüfung weg gedacht habe. Musik half auch. Ein virtuelles Magenband, um das noch mal ins Spiel zu bringen, ist auch ein gutes Hilfsmittel. Omm, ich habe ein hypnotisches Magenband, ich will dieses Hähnchen gar nicht essen. Die Schoki ist auch nicht mehr drin. Prima, wenn es klappt!

Topics: Diät | Keine Kommentare »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.