« | Home | »

Uganda bietet eine vielfältige KulturUganda ist ein Urlaubsland, das bisher glücklicherweise vom Massentourismus verschont geblieben ist.

von admin | 17. Oktober 2014

Uganda ist ein Urlaubsland, das bisher glücklicherweise vom Massentourismus verschont geblieben ist. Ihre Gründe für die Entscheidung, einen Urlaub in dem ostafrikanischen Land zu verbringen, kann die Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung, die Sicherheit des Reiselandes, die passenden Übernachtungsmöglichkeiten, eine interessante Kultur, die artenreiche Fauna und Flora und die preiswerten Flüge sein. Professionelle Reiseveranstalter und zahlreiche Informationen über Uganda finden Sie auf der Webseite http://www.safari-in-uganda.com.

Seltene wilde Tiere während einer Safari beobachten

Die wohl größte Attraktion der spannenden safari durch Uganda wird für Sie die Begegnung mit den Berggorillas sein. Mehr als die Hälfte der Menschenaffen lebt im Bwindi Nationalpark in Uganda. Wenn Sie sich als einen Naturliebhaber wahrnehmen, ist Ihnen ein unvergessliches Erlebnis gewiss, sich während der Safari bis auf wenige Meter diesen wundervollen Tieren nähern zu können. Die männlichen Exemplare erreichen eine Körpergröße von bis zu zwei Metern. Im Verlauf der Safari, die quer durch den Regenwald führt, werden Sie weitere seltene Tiere in freier Wildbahn beobachten und fotografieren können. Ungefähr 80 verschiedene Säugetierarten, darunter Elefanten, Hyänen, Flusspferde, Affen, Leoparden, Zebras, Löwen und Büffel und mehr als 400 verschiedene Vogelarten leben im Murchison-Falls-Nationalpark.

Uganda bietet eine vielfältige Kultur

Überlieferungen von vielen Generation dienen dazu, dem Nachwuchs Wissen über die Tradition sowie der Geschichte ihres Volkes zu vermitteln. Auch die Kleidung ist Bestandteil der Kultur. Männer tragen traditionell Kanzus und Frauen in ländlichen Regionen oder auf Festen eine Bekleidung, die Busuti genannt wird. Viele Kleidungsstücke werden von den einheimischen Bewohnern aus Rindentuch in Handarbeit gefertigt. Ein typisches Wohnhaus wird Bantuhaus genannt und besteht aus Holz und Bambus.

Topics: Reisen | Keine Kommentare »

Kommentarfunktion ist deaktiviert.